Auschwitz, sagt sie, spottete jeder Beschreibung. "Das erste, was mir auffiel, war der furchtbare Gestank und der Rauch, der so dicht war, daß man ihn fühlen konnte. Die Asche landete auf einem. Unsere Augen brannten. Man konnte den Rauch förmlich schmecken."

(Elinor J. Brecher, Ich stand auf Schindlers Liste)